Thrustmaster stellt neues Pedalset vor.

Dank Thrustmaster’s gefeiertem, in den USA patentierten H.E.A.R.T (HallEffect AccuRate Technology™)-Magnetsensoren-System bietet das T-LCM Pedals dauerhaft erstklassige Präzision für das Brems- und Kupplungspedal — eine spannende Neuerung für ein Pedalset von Thrustmaster.

Der Load Cell-Kraftsensor auf der Rückseite des Bremspedals ermöglicht eine breite Auswahl von Anpassungsmöglichkeiten und macht das T-LCM Pedals perfekt für jedes Racing-Setup. Es wurde speziell nach den Vorgaben der Gamer entwickelt.

“Load Cell”-Kraftsensor: bis zu 100 kg Druck und ergänzend dazu ein Set von 6 Federn. Dies ermöglicht Nutzern, ihre Bremsleistung unglaublich schnell und einfach einzustellen

Die Bremse des T-LCM Pedals bietet dank des Kraftsensors einen erheblichen Vorteil im Rennen. Spielintensität, Fahrstil, Rhythmus des Fahrers und Bremskraft werden anhand der angewandten Druckkraft gemessen und bieten dem Fahrer perfekte Kontrolle.

Die Möglichkeit, mehr als 100 kg Druckkraft auf die Bremse auszuüben, ist für dieses Pedalset spezifisch und hebt sowohl seine industrielle Fertigungsqualität als auch sein Hochleistungsdesign hervor.

Thrustmaster bietet Besitzern des T-LCM Pedals anhand eines 6-teiligen Federsets eine Vielzahl schneller, werkzeugloser Einstellungsmöglichkeiten für vollständige Anpassung des Bremsgefühls und Reaktion.

Diese Sprungfedern lassen den Nutzer den mechanischen Widerstand am Bremspedal einfach, hochpräzise und passend zum Setup einstellen (bei Verwendung an Tischen oder Schreibtischen, mit dem Wheel Stand Pro oder Cockpits im GT- oder F1-Style etc.).

Das T-LCM Pedals verfügt über rutschfeste Pedale aus 100% Metall. Diese Pedale sind an eine stabile, robuste Struktur montiert und bieten dem Nutzer optimale Grifffestigkeit, um das Fahrgefühl im Rennen zu verbessern.

Die großen, texturierten Fußablagen verhindern versehentliches Weggleiten oder Abrutschen mit dem Fuß. Mit einem Gewicht von mehr als 5 kg bietet dieses hochleistungsfähige Pedalset dauerhaft zuverlässige Stabilität.

Zusätzlich zur verbesserten Leistung und einem ganz neuen Level an Präzision garantieren die T-LCM Pedals jedem Fahrer personalisierten Komfort.
Die Positionierung aller drei Pedale kann unabhängig voneinander auf drei verschiedene Arten eingestellt werden:

  • Senkrechter und waagrechter Neigungswinkel
  • Höhe
  • Abstand

Nicht zuletzt können Spieler, die an ihre aktuelle Ausrüstung gewohnt sind, die Pedalköpfe von ihrem T3PA oder T3PA-PRO-Pedalsets auf die Pedalarme des T-LCM Pedals montieren – ein weiterer großartiger Vorteil dieses Pedalsets

T-LCM Pedals – Eigenschaften:

  • H.E.A.R.T Magnetsensor-Technologie: ein kontaktloses System ohne jeglichen Drehwiderstand
  • Load Cell-Kraftsensor (vollständig anpassbar)
  • Jedes Pedal komplett verstellbar
  • Verbesserte Stabilität: gewichtete Basis mit Fußablage aus Edelstahl
  • Komplette, intuitive Kalbrierungssoftware
  • Ergonomische Konstruktion: modernes, effektives Design
  • Auf PC (über USB-Kabel) mit Windows® 10/8/7 kompatibel mit allen Rennlenkrädern auf dem Markt
  • Kompatibel mit PC, PS4™ und Xbox One® (über RJ12-Kabel) mit den Thrustmaster-Rennlenkrädern T-GT, T300, T150, TS-XW, TX und TMX
  • Cockpit-kompatibel: Befestigungssystem, Stützen und Bohrschablone mitgeliefert

Die T-LCM-Pedale sind für 200 Euro erhältlich. Alle T-LCM-Teile sind ab sofort vorbestellbar und kommen am 26. März 2020 in den Handel.

Quelle: Bilder und Text von Thrustmaster